Eine Reise zurück in der Zeit auf einem Familienurlaub auf Mallorca

Eine Reise zurück in der Zeit auf einem Familienurlaub auf Mallorca

Es gab eine Zeit, als ein Urlaub auf Mallorca als alter Hut angesehen wurden. Heutzutage ist die Insel mit der Zeit gegangen und bietet Unterkünfte für jeden – angefangen von Familienurlaubern und Rentnern, bis hin zu jungen Partylöwen und Paaren in den Flitterwochen. Aufgrund all der Vorzüge allerdings, dem Sonnenschein und dem Meer, dem großartigen Essen und den Festivals, bleibt ein Familienurlaub auf Mallorca immer noch der Favorit. Aber bringen Sie Ihre Familie neben dem Genuß all der modernen Aktivitäten, die Mallorca zu bieten hat, auch auf eine Reise in die Vergangenheit und genießen Sie einige der althergebrachten Vorzüge.

Tren de Soller

Die verschlafene kleine Stadt Soller ist ein großartiger Ort dem regen Treiben während Ihres Familienurlaubes auf Mallorca zu entkommen. Die kleine und verschlafene Stadt, die abgeschieden in den Bergen liegt, ist ein reizender Ort, um einen Nachmittag zu verbringen.Gehen Sie in den idyllischen Boutiquen Shoppen oder probieren Sie ein paar Tapas, bevor Sie sich zum Strand begeben – die Schönheit von Soller ist, dass all diese Orte weniger gefüllt sein werden als in den meisten der Hauptferienorte auf der Insel. Der wirkliche Reiz der Stadt ist jedoch die Straßenbahn, die Sie nehmen, um dorthin zugelangen. Der ‘Tren de Soller’ fährt auf einem 27.3 Kilometer langen Schienenstück zwischen Palma de Mallorca und Soller und passiert dabei eine wundervolle Landschaft mit Orangen- und Zitronenhainen. Die offene und altmodische Holzdekoration der Straßenbahn lässt Sie die frische Luft und die wundervolle Natur Mallorcas am Besten genießen.

Die Windmühlen Mallorcas

Etwas, was Sie nicht übersehen können, wenn Sie in Mallorca ankommen, ist die reiche Zahl an Windmühlen, die in der Landschaft verstreut sind. Zumindest eine davon ist auf jeden Fall einen Besuch während Ihres Familienurlaubes auf Mallorca wert, da sie einen großen Teil der Geschichte der Insel repräsentiert. Ob es Mühlen sind, die Mehl mahlen oder Wasser pumpen – diese Gebäude erinnern an eine rustikale, altmodische Lebensweise. Da heute viele der Windmühlen nicht mehr zu ihrem traditionellen Zweck genutzt werden, haben Sie die Wahl, ob Sie Ihre Kinder auf eine Bildungstour schicken und sie zu einer restaurierten Mühle bringen oder ob Sie sie zu einer bringen, die sie ein wenig interessanter finden mögen – zum Beispiel, eine, die zu einem Pizza Restaurant umgebaut worden ist.

Einheimische Küche

Authentische mallorcanische Küche ist ein Teil kulinarisches Erbe, der probiert werden muss, damit man es glauben kann. Lassen Sie Ihre Kinder Sie während Ihres Familienurlaubes auf Mallorca nicht in das nchste Restaurant schleppen, das Steaks und Pommes verkauft, sondern bieten Sie ihnen den wahren Geschmack Mallorcas, indem Sie sie mit traditionelleren Speisen locken. Die herzhafte, altmodische Kost Mallorcas besteht hauptsächlich aus einer Bauernkücks, die Lamm, Schwein und Fisch verwendet mit verschiedenem Gemüse und Hülsenfrüchten als Beilage, alles im berühmten einheimischen Olivenöl gebraten. Nichts wird Ihnen den wahren traditionellen Lebensstil Mallorcas besser zeigen als das exquisite ‘menu del dia’ eines kleinen Dorfrestaurants.

Es gibt eine Menge topaktuelle und moderne Abenteuer auf der Insel zu erleben, aber gehen Sie sicher, dass Ihr Familienurlaub auf Mallorca Ihnen auch eine echte Kostprobe der rustikaleren Lebensart bietet. Reisen Sie in die Vergangenheit und abseits der ausgetretenen Touristenpfade mit einigen der traditionelleren Aktivitäten, die die Insel zu bieten hat.