Reisetipps für den Mallorcaurlaub

Reisetipps für den Mallorcaurlaub

Als einer der beliebtesten Touristenorte aller Zeiten ist Mallorca ein ideales Ziel für deutsche Besucher, da die Flugzeit von den meisten deutschen Flughäfen nicht lange ist. Man kann die Insel in drei Teile unterteilen – die Berge der Serra de Tramuntana, die Serra de Llevant und die Zentralebene (Es pla).

Die Insel hat Bauwerke, Architektur und Wahrzeichen zu bieten, ebenso wie eine kilometerlange Küstenlinie. Palma ist die Hauptstadt von Mallorca mit einer langen maurischen Geschichte. Für Strandliebhaber ist Alcudia bei Familien beliebt, berühmt für seine Strände aus, unter denen sich ein 15 km Strand aus goldenem Sand befindet. Cala d’Or ist ruhiger und liegt in einer kleinen felsigen Bucht mit sandigen Stränden im Schatten von Pinienbäumen.

Es Trenc hat einen überragenden Strand in friedlicher Lage, drei Kilometer weißer Strand und azurblaues Meer.

Lletas bietet ebenfalls einen herausragenden Familienurlaub mit feinem Sandstrand und einer Hand voll Bars und Restaurants. Cala Fornells ist ein ruhiger Strandort, Puerto d’Antratx liegt am Meer und die sandigen Strände in Camp de Mar und Peguera befinden sich in der Nähe. Sa Coma ist modern und ruhig und hat einen fabelhaften weißen Sandstrand. Das ehemalige Fischerdorf Cala San Vicente an der Nordküste hat einen Sandstrand inmitten der Klippen. Es stehen über 90 Strände zur Auswahl, doch Mallorca bietet auch andere Attraktionen unter anderem eine wachsende Zahl an Möglichkeiten zum Golfspielen.

Während eines Mallorcaurlaubes können Sie auch das Marineland besuchen, wo Sie Delphin- und Seelöwenshows betrachten können. Der Kinderstrand ist ideal für Familien und wer herumreisen möchte, kann den altmodischen Zug nehmen, der die 17 Meilen zwischen Palma und Soller fährt. Der Strand. Der Strand Poble Espanyol in Palma ist ein typisches spanisches Dorf, das verschiedene Architekturstile zeigt mit Nachbildungen von Häusern aus Cordoba, Toledo und Madrid zusammen mit typischen Häusern aus den spanischen Regionen. Für Leute, die etwas von der Geschichte der Region sehen möchten, gibt es den Palau de l’Almudaina in Palma, ein Königspalast aus der Zeit der arabischen Eroberung.

Unterkünfte gibt es vor allem für Pakettouristen mit einer ganzen Reise an günstigen und luxuriösen Hotels nahe jeden Strandes und es gibt ebenfalls eine große Auswahl an komplett ausgestatteten Apartments und Aparthotels, unter denen für jeden Geldbeutel etwas zu finden ist.