Saugen Sie diese Ostern die Kultur Mallorcas einSaugen Sie diese Ostern die Kultur Mallorcas ein

Saugen Sie diese Ostern die Kultur Mallorcas einSaugen Sie diese Ostern die Kultur Mallorcas ein

Mit den Highlights Besuchern die Möglichkeit zu bieten, zu entspannen, am Strand zu liegen, sich zu bräunen und wirklich zu relaxen, bietet die Insel eine Reihe weitere Touristenhochpunkte, kulturelle Sehenswürdigkeiten, interessante Dörfer und Städe, die man besuchen kann.

Mallorca ist die größte balearische Insel und einerseits ein großartiger Platz für einen spaßgefüllten Urlaub mit Clubbesuchen am Abend und den Tag am Strand, kann sich andererseits aber auch als friedliches, entspannendes Ziel herausstellen, um einen Urlaub fernab alles geschäftigen Treibens des täglichen Lebens zu nehmen.

Eine große Auswahl an Villen auf der Insel, die kurzfristig zur Verfügung stehen, macht sie auch zu einem idealen Ort für Deutsche in der letzten Minute loszufliegen, wenn sie von schlechtem Wetter zuhause in den Urlaub getrieben werden.

Eine Insel voller Kultur

Während Viele die Insel mit einem lebendigen Nachtleben verbinden, können auch Geschichtsfreaks und Kulturfreunde einen Urlaub auf Mallorca in ihrer Osterpause genießen, besonders in der Hauptstadt, die die Möglichkeit bietet, etwas der interessanten Kultur aufzusaugen.

Wenn Besucher die Insel per Flugzeug anfliegen, können sie wahrscheinlich einen Blick auf die schimmernden Türme der Kathedrale von Palma erhaschen, die in Mallorcas Hauptstadt liegt.

Die Kathedrale im gothischen Stil hat einen Glockenturm, der mehr als 50 Meter hoch ist und bietet noch weitere Türme und verschachtelte Buntglasfenster. Das Bauwerk ist imposante 121 Meter lang und 55 Meter breit, sodass Urlauber leicht eine oder zwei entspannende Stunden darin verbringen können.

Wer in einer zeitgenössischen Villa auf Mallorca wohnt, ist womöglich höchst erstaunt vom Stil des Gebäudes, das vor langer Zeit im 14. Jahrhundert erbaut wurde.

Erkundungstouren zu Fuß

Neben seiner geschäftigen Hauptstadt finden sich auf Mallorca auch verschiedene kleinere Dörfer, die zu Fuß erkundet werden können und Besuchern helfen, einen Eindruck des echten, traditionellen Insellebens zu bekommen.

Hoch oben in den Bergen der Serra de Tramuntana liegen die Dörfer Fornalutx und Biniaraix, zwei traditionellen Gemeinden, die aus farbenfrohen Häusern und verwinkelten Straßen bestehen, die Besuchern eine Abwechslung von den geschäftigen größeren Städten auf Mallorca bietet.

In dieser Region sind die Einheimischen abhängig von den Orangen- und Olivenhainen in den Bergen und Besucher können einen Spaziergang durch die Haine genießen und Zeuge davon werden, die das deliziöse Essen angebaut wird. Beide Dörfer liegen ideal für Bergwanderungen und es gibt keinen besseren Ort, um nach einem langen Spaziergang zu entspannen als in einer modernen Villa auf Mallorca. Sobald die Bergregionen erkundet sind, können sich deutsche Urlauber, die eine Pause in einer Villa auf der Insel machen, nach Palma aufmachen und das Beste aus dem lebendigen Nachtleben, den Restaurants und der Kultur mitnehmen.

Teile der Stadt können bis in römische Zeiten zurückverfolgt werden, was Menschen interessieren wird, die die Geschichte lieben und wirklich in Mallorcas Ursprünge eintauchen wollen.

Die beste Zeit für einen Besuch

Ein Urlaub auf Mallorca ist ideal zu jeder Jahreszeit, da das Wetter immer angenehm ist und 365 Tage im Jahr Dinge zu tun und Orte zu sehen gibt. Ostern ist allerdings ein besonders guter Zeitpunkt, um nach Mallorca zu reisen, da dann die Insel eine Reihe Festlichkeiten und Karnevalle bietet, um die Auferstehung von Jesus zu feiern.

Die Festlichkeiten, die am Palmsonntag beginnen, dauern die gesamte Osterwoche an. Sonntags begeben sich Einheimische in vielen der Städte auf der Insel mit Palmzweigen auf die Straßen, die nach altem Glauben das Böse fernhalten. Später in der Woche gibt es zahlreiche Karnevalle und Paraden auf der Insel verstreut.

Touristen, die das Größte und Beste der Osterereignisse erleben wollen, sollten sich zur Hauptstadt begeben, wo am Ostersonntag die Prozession der Wiedervereinigung stattfinden. Diese Parade feiert die Zusammenkunft der Jungfrau Maria und Christi nach seiner Auferstehung.

Die gefeierte Woche, die bis zum Ostermontag weitergeht, ist ein wahren Beispiel der malorcanischen Kultur und kann ein ideales Ereignis sein, um sich ein Ferienhaus auf der Insel zu nehmen.