Stadtführer Mallorca – Die größte spanische Insel

Stadtführer Mallorca – Die größte spanische Insel

Mallorca ist eine Insel östlich der Küste von Spanien. Mallorca ist die größte Insel Spaniens und liegt im Mittelmeer. Der Name Mallorca kommt aus dem Lateinischen insula maior, was große Insel bedeutet. Die Insel ist äußerst beliebt als Touristenziel mit berühmten Stränden und erstaunlichen Gebirgen.

Die Insel hat eine gewalltvolle Geschichte hinter sich und wurde oft von verschiedenen Reichen erobert. Palma ist nicht nur die Hauptstadt der Insel, sondern auch die Hauptstadt des spanischen Teils balearischen Inseln.

Kultur und Lebensart
Die Einwohner von Mallorca sind typischerweise sehr freundlich und Touristen gegenüber hilfsbereit. Die Kultur der Insel ist eine sehr künstlerische und soziale. Die Insel hat etwas von einem Festgefühl mit all den Tätigkeiten, die vonstatten gehen. Essen ist für Mallorcaner sehr wichtig und es gibt unzählige Restaurants und Bars über die Insel verstreut.

Essen
Aufgrund des Auftretens von Oliven- und Mandelbäumen, sind diese beiden Zutaten in der mallorcanischen Küche weit verbreitet. Typische Gerichte auf Mallorca sind ensaïmadas, arros brut und sobrassada. Ensaïmadas sind süße Pasteten, die in das 17. Jahrhundert zurückreichen. Diese Brote werden aus Mehl, Wasser, Eiern, Zucker und Schweineschmalz hergestellt. Sie werden normalerweise in eine Knotenform gerollt. ensaïmadas gibt es unter anderem als Variationen mit Kürbis, Sahne, Schokolade oder Aprikosen. Sie werden typischerweise an Festivals und zu anderen Anlässen zum Feiern serviert. Sobrassada ist eine rohe, gräucherte Wurst, die aus Schweinehack, Salz, Paprika und anderen Gewürzen besteht. Sobrassadas werden manchmal während eines Festivals, bei dem auf der Insel Schweine geschlachtet werden, hergestellt. Die Wurst kann sehr scharf, aber auch süß sein.

Transportverbindungen
Mallorca hat einen internationalen Flughafen in der Nähe von Palma. Es gibt regelmäßig direkte Flüge zu vielen großen Städten in Europa. Darüber hinaus starten vom Flughafen von Palme de Mallorca zahlreiche Flüge nach Barcelona und Valencia. Sobald Sie in Mallorca angekommen sind, ist es einfach, herumzukommen. Es gibt Flughafentransfers oder -shuttles, die Sie direkt vom Flughafen zu Ihrem Ferienort oder Hotel bringen. Die Insel hat ein öffentliches Bussystem und eine Bahnlinie, die über die Insel läuft. Darüber hinaus gibt es Flüge und Fähren, die innerhalb Mallorcas operieren.